+49 7641 48535 info@joachimott.de

Journalist & Fotograf

Wie kann Dir ein Journalist und Fotograf bei einem Projekt helfen? Mit den richtigen Texten, einer guten Strategie für Website und Social Media. Und ganz unbestritten: Mit den richtigen Inhalten.

Gute und passende Texte, Bilder und Videos bringen Deine Projekte voran. Und bestenfalls kann ich Dir auch ‚Hilfestellung‘ geben, damit Du nach einer Übergangszeit solche Aufgaben selbst erledigen kannst.  

Basis und Ausgangspunkt ist immer die Beratung bei allem, was Medien angeht. Und das ist heutzutage ein breites Spektrum. Es fängt bei Deiner Website an und hört bei Shop und Newsletter noch lange nicht auf. 

Special: Weinguts-Webseiten mit Shop

Nicht nur in Zeiten von Corona sind Online-Shops ein sicheres Standbein. Kunden erleben Einschränkungen, wollen aber nicht auf alles verzichten. Der Online-Shop bietet für beide Seiten Vorteile, weil im Weingut Verkauf und Weinproben eingeschränkt sind. 

Damit aus Ihrem Online-Shop dauerhaft eine gute Lösung wird, braucht es Erfahrung, die bringe ich mit. Es ist nicht zu spät für eine solche Lösung, denn immer mehr Menschen werden jetzt und in Zukunft auf diesem Weg einkaufen. 

Ich habe viele Shops eingerichtet und betreut, vor allem für Weingüter. Da ich seit langem in diesem Bereich arbeite, weiß ich, was Winzer und Verbraucher wollen. Interesse? Ich kann Beispiele zeigen und beantworte gerne Ihre Fragen.  Mehr Informationen hier!

Texte

Eine solide handwerkliche Basis, dazu Inspiration und Kreativität. Das sind die Zutaten für gute Texte. Zuhören können ist ganz wichtig. Und glaubwürdig bleiben, authentisch.

Texte sollten auch Erlebnis vermitteln, sollen spannend und unterhaltend sein.Meine Texte findest Du in meinen Blogs (dem Journal und beim Testschmecker), auf Webseiten, in Presse-Artikeln oder Büchern und Prospekten. Meine Schulen waren die Tageszeitung, Redaktionen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das Schreiben für und Gestalten von Büchern. Mehr…

Fotos

 

Sind Fotos nicht das Salz in der Suppe des Journalisten-Alltags? Bei mir entsteht meist schon ganz früh die Frage im Kopf: Wie illustriere ich das mit Fotos? Wie kann ich mit guten Bildern Aufmerksamkeit wecken, neugierig machen?

Meine Fotos findest Du auf meinen  Webseiten (Journal und Testschmecker), auf Webseiten, die ich betreue, in Kundenmagazinen. Und natürlich auf Instagram (@joachimott und @testschmecker). Mehr…

 

Videos

jenigenVideos sind meist die Geschichten, für die Fotos alleine nicht ausreichen. Eine spannende Ergänzung zum Fotografieren – ähnlich und doch komplett anders. Man kann noch besser Stimmungen transportieren, unterhalten, Infos vermitteln.

Videos findest Du auf meinem Youtube-Kanal. Es sind Tutorials zu Themen aus Fotografie und Video, aber auch Porträts und Mini-Dokumentarfilme.  Mehr…

Sind Journalisten Allrounder?

 

Das Aufbereiten von Themen in Texten und Bildern  bringt es mit sich, dass man sich immer wieder neu in eine Materie vertieft. Als Grundlage für jeden Bericht, jede Geschichte,  will und muss man selbst verstehen, wie etwas funktioniert, was der Sinn dahinter ist.

 

Erst dann kann man gut, verständlich und unterhaltend wiedergeben, worum es geht und worauf es ankommt.

 

Webseiten

Die Möglichkeit, so viele Menschen auf direktem Wege über die eigene Website zu erreichen, mit minimalen Kosten und vergleichsweise geringem Aufwand, das ist immer wieder faszinierend. 

Viele meiner Webseiten sind mit einem Shop versehen, zahlreiche Weingüter sind dabei. Die meisten Webseiten gestalte ich in WordPress, Shops mit WooCommerce als Shop-System. Bei Newslettern habe ich gute Erfahrungen mit Mailchimp gemacht. Mehr…

Social Media

Das Smartphone immer dabei, jeden Tag im Netz – und doch zu wenig „Erfolg” auf den Social Media Kanälen?

Ich war bei fast allen Sozialen Medien von Anfang dabei. Aber immer ohne den Ehrgeiz, selbst besonders erfolgreich zu werden. Heute sind meine Schwerpunkte Instagram und Youtube, weil sie derzeit die besten Möglichkeiten bieten. Die Social Media Profile, die mir am wichtigsten sind findest Du hier, hier und hier.  Mehr…

Print

Print ist noch lange nicht tot! Ich liebe es noch immer, eine gute gemachte  Broschüre in Händen zu halten. Oder in einem Buch zu blättern. Gute Druckerzeugnisse vermitteln den Eindruck von Wertigkeit, von bleibenden Aussagen. Sie sind etwas, das man gerne immer wieder durchblättert.

Die digitale Entwicklung hat nicht nur für die größte Konkurrenz zu Printprodukten gesorgt. Sie hat Drucksachen auch erschwinglicher gemacht.  Mehr…